PowerAttack ist die innovative Idee zum Bewegen von Lasten.

 

Mit 50 kg Eigengewicht ist PowerAttack ein Kraftzwerg und kann dennoch Lasten bis 25 to schieben oder ziehen.
Klicken Sie nebenstehend unter „Wie funktioniert’s“ auf “Film anschauen!” und Sie sehen in einem kurzen Film die Verwendungsweise.

 

Und hier noch ein paar Praxisbeispiele:

 

 

"Hi Klaus, Einige Zeit ist vergangen und ich hoffe, alles geht gut! Ich möchte gern ein weiteres PowerAttack kaufen. Wir haben das erste intensiv genutzt und finden jeden Tag neue Anwendungen um es einzusetzen. Wir brauchen ein zweites PowerAttack, da wir mehr und mehr Jobs mit PowerAttack annehmen und gleichzeitg mehrere Jobs machen. Bitte gebe mir einen Preis für ein neues PowerAttack durch, wir würden das Netzgerät bevorzugen, nicht das Akku- Modell. Grüesse und Danke."
Kieve Pinto, Manager, Al-FARIS, DUBAI

 

"Wie ich Ihnen sagte, bin ich äußerst beeindruckt vom PowerAttack Konzept und bis jetzt hat es sich als großer Erfolg herausgestellt, bei allem was wir damit gemacht haben. Ich glaube fest daran, dass es in absehbarer Zeit eine häufig nachgefragte Alternative zu unseren bisherigen Systemen sein wird."
John March, Australien


Ein Video dazu finden Sie rechts im Film mit den Anwendungsbeispielen.

 

 

Ein 6 to Tresor wird mit PowerAttack in eine Bankfiliale bewegt.
Bild freundlicherweise von Dietmar Kellner von Fa. Hofmann/Paderborn zur Verfügung gestellt.

 

 

Ausbringen einer 12 to Spritzgiessmaschine durch Fa. Hofmann/Paderborn.

 

 

 

 

Jamie Schinck von Process Group Toronto/Canada schickt dieses Bild vom Bewegen eines alten Ofens mit 7,5 to Gewicht.

 

 

 

"Ich hatte das PowerAttack auf einer Baustelle am Wochenende und es war ein "Lebensretter" für meine Jungs. Wir brachten 8 Kühlaggregate mit Gewichten zwischen 4,5 to und 8 to im 19. Stock (eines Gebäudes in Toronto) ein. Die Arbeit ging schnell und problemlos. Das einzige Problem war die Traktion auf dem s ehr glatten Kunststoffboden."

Jamie Schinck, PROCESS GROUP INC. Mississauga, Canada

 

 

"Wir haben gerade einen sehr sensiblen Einsatz für ein Blutbank- Labor in Johannesburg (Südafrika) abgeschlossen. Dabei ging es um den Umzug von 2 Stammzellen-Lager Tanks mit lebenden Zellen. Jede Erschütterung der Tanks hätte die Zerstörung der Stammzellen zur Folge gehabt. Wir haben PowerAttack ausgewählt, um die Tanks vom Entladepunkt bis zum Standort im neuen Gebäude zu verziehen. Es freut mich zu sagen, dass PowerAttack das perfekte Gerät für diese Art Arbeit war und zur perfekten Ausführung beitrug. Wenn wir das PowerAttack- System nicht gehabt hätten, hätten wir diesen Auftrag nur mit Vorbehalten ausgeführt, denn das Risiko, die Stammzellen durch Erschütterungen zu zerstören, war extrem hoch. Die PowerAttacks sind ein neues Gerät in unserer Firma und ich bin sehr zuversichtlich, dass sie eines Tages ein alltägliches Arbeitsgerät für unser Montagepersonal werden."

Bryan Hodgkinson, Managing Director VANGUARD, Johannesburg, Südafrica

 

 

"Ich möchte Dir bestätigen, dass dein Baby Spitze ist. Nach unserer Reparatur mit Diamant-Salbe konnte ich das Power-Cat jetzt mal selbst ausprobieren und war begeistert von der Kraft und Manövrierfähigkeit dieses Winzlings. Meine Leute waren gerade zum Frühstück und ich brachte allein eine 22 tons. schwere DMG-Maschine durch eine sehr enge Werkshalle (ca. 5cm Platz pro Seite) mit rechtswinkligen Abbiegungen und drehen auf den Punkt. Es war einfach Spitze, was auch mein Kunde bestätigte.
Das ich hierbei meinen Anteil an der Arbeit hatte, merkte ich am Abend, weil das Drücken mit den Armen einer schweren Übung in einer "Mucki-Burg (Fitness-Center)" nicht nachsteht. Trotzdem bin ich von dem Gerät total überzeugt, zumal es bei einigen Einsätzen den Stapler mit Fahrer einsparen kann.
Ich gratuliere Dir nochmals zu Deinem "Baby" und werde Dich weiter informieren."

Peter Schröter, GESSLER Kran-Montage

 

3 PowerAttacks schieben einen Condenser mit 75 Tonnen. 3 PowerAttacks schieben einen Condenser mit 75 Tonnen.
2 PowerAttacks bewegen eine Maschine mit 30 to. 2 PowerAttacks bewegen eine Maschine mit 30 Tonnen.
PowerAttack bewegt einen Container mit 15 Tonnen. PowerAttack bewegt einen Container mit 15 Tonnen.
Praxisbeispiel 1 Mit dem Bolzen anstelle der Zuggabel ans Transportfahrwerk ankoppeln.
Praxisbeispiel 2 Zum Schieben einfach Bolzen herausdrehen.
Praxisbeispiel 3 Der letzte Prototyp beim Schieben einer Messplatte mit 16 to.
Praxisbeispiel 4 PowerAttack im industriellen Einsatz: Bewegen einer Maschine mit 18 to.
Praxisbeispiel 5 Mit Leichtigkeit bewegt ein Mann eine Maschine mit 18 to.
Praxisbeispiel 6 Bewegen einer industriellen Waschmaschine mit 6 to.
Praxisbeispiel 7 PowerAttack bewegt einen 15 to Ofen in beengtem Untergeschoss bei EADS.

 

Ein Klick auf das Bild, und Sie können es sich in einer großen Ansicht anschauen.